Im Bereich der geförderten Altersvorsorge gelten 2017 neue Höchstgrenzen. Das führt dazu, dass die Verbraucher mehr Förderungen erhalten. Im Bereich der Basisrente können nun 84% auf einen Gesamtjahresbeitrag von 23.632 € für Ledige und 46.724 € für Verheiratete steuerlich abgesetzt werden. Auch im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge ist die Höchstgrenze für steuerfreie und sozialversicherungsfreie Beiträge auf 254 € monatlich gestiegen. Clevere Ökonomen behaupten schon längst, dass die Förderungen durch den Staat, die neue Rendite ist!